Hotline: 030 74 10 40 22

Riedel Kältetechnik Kälteaggregat GEKN und GEKT

Nachdem die Kälteaggregate der Firma Riedel Kältetechnik über Jahre hinweg bei unseren Kunden eingesetzt wurden, wollen wir diese Einbau-Kältesätze auch der breiten Masse anbieten.


Riedel Kälteaggregate

Die Produktion der Kälteaggregate für die Gewerbekühlung begann unter Federführung der Firma Güntner. Durch enge Riedel (Glen Dimplex ) Kälteaggregat als Deckenstopfer Kooperation beider Firma werden diese Geräte nun durch die Firma Riedel vertrieben.  Bereits im Jahre 2002 konnten wir die Entwicklung der Einbau-Kältesätze bestaunen. Als Handwerksbetrieb im Kälteanlagenbau standen wir dieser Entwicklung natürlich skeptisch gegenüber. So wurde kurz drauf eine Tiefkühlzelle mit einem dieser Geräte ausgerüstet. Eigentlich ein Fehler, denn die Anlage läuft seit dieser Zeit ohne Störungen oder sonstige Probleme.


Riedel Kältetechnik Deckenstopfer

Wir setzen bei unseren Kunden sehr gern den Riedel Kältetechnik Deckenstopfer Einbau Kältesatz ein, da diese einen Riedel Kälteaggregat Deckenstopfergroßen Vorteil bieten. Sie können im laufenden Betrieb eingebaut werden. Wir standen häufig vor der Problematik ein Huckepack Kälteaggregat mit biblischem Alter erneuern zu müssen, sträubten uns aber davor, da diese Huckepack Geräte den Nachteil besitzen, daß die Zellendecke zur De- und Montage entfernt werden muß. Bei diesen Deckenstopfer konnte der Kunde seine Ware in der Kühlzelle belassen. Der große Vorteil bei diesen Huckepack Geräten ist ebenfalls das Entfallen einer Kondensatleitung. Außer dem Ausschnitt in der Zellendecke sind keine weiteren Schritte notwendig.


 Huckepack Einbaukältesatz

Der Huckepack Einbaukältesatz von Riedel Kältetechnik kommen bei uns dann zum Einsatz, wenn der Riedel Kälteaggregat Huckepack AusführungPreis eine sehr wichtige Rolle spielt und die Platzverhältnisse kein Deckenstopfer zulassen. Die Montage der Riedel Kältetechnik Huckepack Geräte ist kinderleicht; 2 Ausschnitte in die Zellenwand geschnitten, Kälteaggregat einhängen, ein Loch für die Abflußleitung bohren, Zellendecke montieren und fertig. Dank der vormontierten Leuchte benötigt man nicht einmal mehr eine Zellenbeleuchtung. Auch bei diesen Huckepack Geräten haben wir noch keine Störung vermerken können. Ein Grund hierfür kann natürlich sein, daß nur Markenprodukte eingesetzt werden, NoName sucht man vergebens.


 Kältetechnik - Kälteaggregaten

Split Einbau Kältesatz Huckepack von Riedel Kältetechnik für die Gewerbekühlung werden dann montiert, wenn der Raum, in dem sich die Riedel Kälteanlagen Split Kälteanlage Kühlzelle befindet, nicht durch Abwärme aufgeheizt werden darf oder die Betreiber der Anlage die Geräuschentwicklung aus den Arbeitsräumen verbannen wollen. In diesem Fall werden Verdampfer und Kälteaggregat getrennt voneinander mit Kältemittelleitungen verbunden. Split Anlagen haben den Nachteil, daß die Installation sehr lohnintensiv ist. Ein weiterer Nachteil ist die Verlegung einer separaten Kondensatleitung für das Kühlaggregat zum Verdampfer.


Was, wenn ich 2 Riedel Kälteaggregate für eine Kühlzelle benötige ?

Die redundante Steuerung von Riedel beim Einsatz von 2 KühlaggregatenGerade bei den Tiefkühl Kälteaggregaten von Riedel kann es auf Grund der Leistungsbeschränkung vorkommen, dass Sie vielleicht 2 Kühlaggregate in einem Kühlraum einsetzen müssen. Riedel bietet dafür die perfekte Lösung. 2 Kälteaggregate werden über einen zusätzlichen Störk Regler zu einer Redundanzsteuerung verknüpft. Damit können folgende Probleme beseitigt werden.

1. Reicht die Leistung eines Gerätes nicht aus, können 2 Kälteaggregate parallel betrieben werden.

2. Bei wertvollen Produkten ist es sinnvoll, eine redundante Kühlanlage zu besitzen. Sollte eine Anlage ausfallen, wird die zweite Anlage automatisch in Betrieb genommen.

Einzige Vorraussetzung zur Durchführung dieser Schaltung ist der Erwerb einer Fernbedienung. Die Regelung sorgt nicht nur für die automatische Einchaltung der beiden Kühlaggregate, sondern sichert auch einen gleichmäßigen Betrieb. Durch eine Laufzeitüberwachung wird sicher gestellt, dass beide Kühlaggregate in etwa die gleiche Laufzeit erreichen


Bedeutung der Alarmsignale: Im Falle einer Störung wechselt die Anzeige der Fernbedienung und zeigt eine Fehlernummer an.
  • E00 = kein Fehler
  • E01 = Bruch Raumfühler
  • E02 = Kurzschluss Raumfühler
  • E03 = obere Alarmtemperatur im Kühlraum überschritten
  • E04 = untere Alarmtemperatur im Kühlraum unterschritten
  • E05 = Bruch Verdampferfühler
  • E06 = Kurzschluss Verdampferfühler
  • E09 = Fehlermeldung durch digitalen Eingang (wenn P34 = 2)
  • E12 = Türkontakt zu lange geöffnet (wenn P34 =1; P35 = Zeit bis Alarmmeldung)

Zusammenfassen kann man den Riedel Kältetechnik Einbau Kältesatz folgendermaßen.

  • 2 Jahre Gewährleistung Deutschlandweit ( andere Länder nur 24 Monate Materialgewährleistung )
  • Nur Markenkomponenten werden verwendet
  • Einfache Montage
  • Extreme Langlebigkeit
  • Keine Transportkosten und -Versicherung
Im Falle einer Defektes können Sie sich direkt mit Riedel / Glen Dimplex in Verbindung setzen.

Erreichbarkeit unserer Serviceabteilung in Kulmbach:

Montag-Donnerstag 07.00-17.00 Uhr, Freitag 07.00-15.00Uhr

Außerhalb diesen Zeiten geht es auf den zuständigen Mitarbeiter der Notdienst hat. Wir gewährleisten Ihnen eine 24/7 Erreichbarkeit, es muss aber auch mit einer Wartezeit am Telefon gerechnet werden, wenn alle Kollegen im Gespräch sind.

Die Servicetelefonnummer ist 09221/709545 oder per Mail 09221709545@glendimplex.de

Parse Time: 0.200s