Hotline: 030 74 10 40 22

SBS Kältetechnik
Kühlzellen und Tiefkühlzellen

SBS Kältetechnik: Kühlzellen und Tiefkühlzellen aus dem Hause SBS Kältetechnik haben sich in den letzten Jahren einen guten Ruf zugelegt. Beste Qualität und niedrige Preise sind eines der vielen Argumente für den Kauf.... weitere Informationen
Weitere Informationen zu SBS Kühlzelle / Tiefkühlzelle:


Kühlzellen von der SBS Kühltechnik GmbH

Als preisgünstige aber qualitativ gleichwertige Marke hat sich die SBS Kältetechnik seit 1997 auf dem deutschen Kühlzellenmarkt etabliert. Das Einsatzgebiet der SBS Kühlzelle und Tiefkühlzelle sind die Gastronomie, Hotellerie, Lebensmittelhandel und der Industriebereich. Durch maßgeschneiderte Lösungen sind prinzipiell sämtlich Anforderung und Abmessungen für einen SBS Kühlraum umsetzbar.

Die SBS Kühlräume werden in Deutschland produziert, man darf sich also noch mit " Made in Germany " rühmen. Durch optimierte Produktionsabläufe stellen die Produkte aus dem Hause SBS ein optimales Preis- und leistungsverhältnis her.

Optimale Qualität bei kurzen Produktionszeiten

Von der Angebotserstellung bis zur Auslieferung einer SBS Kühlzelle wird die gesamte Produktion optimal aufeinander abgestimmt. Da gerade bei der Lagerung von Produkten in der Lebensmittelbranche besonderen Wert auf die Einhaltung der Hygiene gelegt wird, werden Kühlzellen von SBS nach strengen Richtlinien gefertigt. Nur eine optimale Isolierung für den jeweiligen Temperaturbereich sichert eine langanhaltende Qualität Ihrer Produkte und schont gleichzeitig den Geldbeutel des Investors.

Duch ein flexibles Fertigungssystem ist man bei SBS Kältetechnik in der Lage, den Anforderungen der Kunden im Bereich der optimalen Platz- und Raumausnutzung entgegen zu kommen. So können durch die Verwendung von Trennwänden in einem Kühlhaus verschiedene Temperaturzonen realisiert werden.

Ökologische Aspekte

Durch die Verwendung von FCKW-freien Dämmstoffen wird auch der ökologische Gedanke bei der Produktion beachtet. Um die Energiekosten gering wie möglich zu halten, setzt man nur zeitgemäße Isolierungen ein. Dies wären im Bereich der Normalkühlung bei Kühlzellen eine 80mm Isolierung, bei Tiefkühlzellen eine 100mm Isolierung bishin zu den Ultratiefkühlzellen mit 200mm Isolierung. Aber auch bei der Reinigung der Kühlzellen wird durch reinigungsfreundliche Oberflächen dem Endanwender eine optimale Sicherheit in Puncto Hygiene zur Verfügung gestellt.

Problemlose Montage und kundenorientierte Planung

Sämtliche SBS Kühlzellen werden mit den im Kühlzellenbau üblichen Excenterverschlüssen gefertigt. Dadurch wird eine problemlose Montage sichergestellt und eine optimale Dichtheit der Kühlzellen garantiert. Die Verbindung der Zellenelemente wird weiterhin durch ein Nut-Feder-System praktiziert, dadurch wird eine passgenaue Montage realisiert.

Bei sämtlichen SBS Kühlzellen und SBS Tiefkühlzellen wird in der Standardausführung verzinktes Feinblech mit einer weißen Kunststoffbeschichtung ( RAL 9010 ) überzogen. Nach Kundenwunsch können diese Farben auch individuell gestaletet werden, eine Herstellung der Kühlzellenpaneele mit einer Edelstahloberfläche ist ebenso ohne Probleme zu realisieren.

Bei der Planung der Kühlzellen ist mit einer freitragenden Spannweite der Zellendecke von 5400mm bei einer 80mm Isolierung zu rechnen. Damit entfällt bei diesen Längen ein Abhängen der Decke durch separate Lastaufnehmer. Über diesen Abmessungen muß auch bei SBS eine entsprechende Konstruktion zur Lastverteilung eingeplant werden.

Mögliche Türabmessungen und die Sicherheit.
Für jeden Anwendungszweck gibt es bei SBS Kältetechnik die richtige Türhöhe. Gerade bei der Nutzung von Paletten in einer Kühlzelle ist die richtige Tür zwingend notwendig. Es stehen im Standardprogramm von SBS die Abmessungen der Türen von ( B x H ) 800 x 1800mm, 800 x 1900mm, 900 x 1900mm und 1000 x 2000mm.

Für die genannten Abmessungen sind keine Aufpreise fällig. Abweichende Abmessungen sind seitens SBS realisierbar. Damit Ihre Mitarbeiter jederzeit eine SBS Kühlzelle verlassen können, sind die Türen auch in abgeschlossenen Zustand von Innen zu öffnen. Abgerundet wird das Türpaket durch eine dicht anliegende Hohlkammerdichtung und einer Schleifdichtung im unteren Bereich.

Ein sicherer Tritt ist gewährleistet
Die Oberflächen der Kühlzellenböden von SBS können in verschiedenen Ausführungen gefertigt werden. Die günstigste Variante ist eine rutschfest beschichtete Oberfläche mit einer Stärke von 9mm. Diese ist für eine Gummilast bis 2000 N bei einer Lastfläche von 4cm² je Gummirad nutzbar.

Bei extremen Anforderungen, wie zum Beispiel der Einsatz von Hubwagen, ist der Boden bis zu 4000 N oder einer Flächenlast bis zu 50KN/m² nutzbar. Selbstverständlich kann die Oberfläche auch in Edelstahl ausgeführt werden, gerade bei Kühlzellen für Bäckereien sollte der Hordenwagen wegen eine 3mm starke Edelstahloberfläche zur besseren Lastverteilung eingesetzt werden. Bei der Verwendung von Edelstahl als Oberfläche, wird eine Rutschfestigkeitsklasse von R11 oder R12 erreicht. Selbstverständlich sind sämtliche Bodenausführungen leicht zu reinigen.

Der Funke springt über
Die Oberflächen der Kühlraumpanelle werden ab Werk mit einer Schutzfolie versehen. Daher kann es beim Entfernen der Schutzfolie zu einer Funkenbildung kommen. Diese ist aber gänzlich ungefährlich, bei einem dunklen Montageort sieht diese Effekt sogar sehr ansehnlich aus.

Parse Time: 0.194s