Hotline: 030 74 10 40 22

Riedel Einbau Kältesätze GEKT für Tiefkühlung -5°C bis -25°C

Die Riedel Kälteaggregate für Tiefkühlung sind als Split-, Huckepack- und Split-Aggregate erhältlich. Einige erfordern eine fachmännische Montage. Die Gefrierschrank Geräte für Tiefkühlung ermöglichen einen Kühlbereich von -5 bis -25 Grad.
... weitere Informationen
Weitere Informationen zu Riedel Kältesatz Tiefkühlung:

Riedel Einbau Kältesätze GEKT für Tiefkühlung -5°C bis -25°C online kaufen

Riedel Einbau Kältesätze bieten wir Ihnen in 3 verschiedenen Ausführungen.

 Typ H als Huckepack,   Typ S als SplitvarianteTyp D als Deckenstopfer

Der Anwendungsbereich reicht von 7m³ bis 60m³ ( 700 - 3000 Watt Kälteleistung )


Ausführungen

Die Ausführungen der Riedel Kälteaggregate für Tiefkühlung unterscheiden sich in Aufbau und Montage. Am leichtesten gestaltet sich der Einbau bei den Huckepack-Modellen. Allerdings erfordern sie die Entfernung der Kühlzellendecke, danach sind eine Aussparung für das Aggregat sowie ein Loch für den Abfluss anzufertigen. Die Montage des Stopfer-Aggregats von Riedel erfolgt in der Decke. Diese Aggregate lassen sich während des laufenden Betriebs einbauen und führen weder außer- noch innerhalb der Zelle zu Raumverlust. Um die Umgebungstemperatur der Kühlzelle gering zu halten oder die Geräuschentwicklung zu minimieren empfiehlt sich der Kauf eines Split-Modells, bei dem Verdampfer und Aggregat getrennt sind.


Auswahl entsprechend Raumgröße und Nutzung

Bei jedem Gefrierschrank Modell der Riedel Kälteaggregate für Tiefkühlung gibt es in der Produktbeschreibung Hinweise, bis zu welcher Raumgröße sie geeignet sind. Riedel bietet Geräte für Raumgrößen von 8 bis 60 Kubikmetern an, auf die Kälteleistung umgerechnet ergibt das 700 bis 3000 Watt. Die Wahl des Aggregats sollte sich neben der Raumgröße nach der Nutzung der Kühlzelle richten. Häufige Zellenbegehungen wirken sich auf die Gefrierschrank - Kühltemperatur im Innenraum aus. Bei Unsicherheiten sollten sich Käufer bei einem Fachmann beraten lassen. Der Einsatz von zwei Aggregaten für eine Zelle ist ebenso möglich. Der Hersteller bietet für diese Fälle spezielle Verbindungen zwischen den Aggregaten.


Gemeinsame Merkmale der Aggregate

Mit den Riedel Kälteaggregaten für Tiefkühlung können Nutzer Temperaturen zwischen -5 und -25 Grad einstellen. Jedes Aggregat verfügt unabhängig von der Bauart über eine Beleuchtung, die eine weitere Leuchte für den Innenraum erübrigt. Der Hersteller setzt jeweils einen geräuscharmen Verdichter und ebenso geräuscharme Axialventilatoren in den Gefrierschrank ein. Abtauung und Verdunstung des Tauwassers funktionieren automatisch.


Detaillierte Informationen und technische Daten zum Gefrierschrank entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen. Die Anlieferung erfolgt ohne weitere Kosten generell frei Bordsteinkante. Die Gewährleistung bei Riedel beträgt 24 Monate bei nachweisbarer jährlicher Wartung.

Parse Time: 0.215s