Hotline: 030 74 10 40 22

Viessmann Kühlzelle Walk-In-Cooler

Viessmann Walk-In-Cooler in verschiedenen Variationen

zum Vergrößern Viessmann Walk-In-Cooler auf's Bild klicken

Kühlzellen als Walk-In-Cooler

Speziell für den verkaufsfördernden Bereich, wie z.B. Tankstellen, bietet es sich an, vorhandene Kühlzellen mit Thermoglasfronten und entsprechenden Warenregalen auszurüsten, wobei die Bestückung mit Waren direkt von hinten und nicht von der Kundenseite aus erfolgt.

So kann das Warenregal direkt im Kühlraum bequem von hinten befüllt werden (sogenannte Walk-In-Cooler). Des Weiteren kann der vorhandene Platz optimal genutzt werden, ohne zusätzliche Kühlschränke oder Wandkühlregale für den Warenverkauf aufstellen zu müssen. Das bringt nicht nur Platzersparnis, sondern macht sich auch positiv im Geldbeutel bemerkbar.

Bei Neuanschaffungen kann man entsprechend berücksichtigen, dass die Kühlzelle gleich als Walk-In-Cooler geplant und ausgeführt wird.

In Kombination mit Viessmann Kühlzellen (und Viessmann Tiefkühlzellen) können wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen als Walk-In-Cooler anbieten. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich direkt an.


Einsatzbereich Walk-In-Cooler

Das Anwendungsgebiet von umgebauten, bzw. angepassten Kühlzellen als Walk-In-Cooler beschränkt sich nicht nur auf den Gastronomie- und den Tankstellenbereich. Unter anderem auch für Blumenläden oder gar in einer Blutbank für die Aufbewahrung und bequemen Entnahme von Blutkonserven ideal geeignet.

Bei Geschäften mit geringer Verkaufsfläche ist es obendrein wichtig, dass der Türschwenkbereich so gering wie möglich gehalten wird. Dank schmaler Doppelflügeltüren wird diesem Punkt gerecht. Es ist lediglich ein kleiner schmaler Gang vor dem Kühlraum erforderlich. Obendrein wird bei den Doppelflügeltüren auf Zwischenholme / Mittelpfosten verzichtet, wodurch der Kunde einen optimalen Blick auf die Ware erhält und der Warenzugriff unkompliziert erfolgen kann.

Im Blumenhandel und anderen Bereichen kann es z.B. interessant sein, dass man den Walk-In-Cooler mit Warenständer / Rollständer o.ä. von vorne bestückt. Dafür können die Glastüren als sogenannte Roll-In-Version ausgeführt werden, wodurch man die Warenständer / Rollcontainer direkt durch die Glastüren rollen / einfahren kann. Die Roll-In-Türen reichen bis zum Boden und können wahlweise mit oder ohne Türschwelle montiert werden.


Walk-In-Cooler - repräsentative Glastüren

Die repräsentativen und selbstschließenden Glastüren sind nicht nur optimal für die Warenpräsentation, sondern sind obendrein noch elegant und energiesparend ausgeführt.

weitere Besonderheiten der Glastürfronten:

- Ausführung mit eloxiertem Aluminium-Rahmen
- kondensationsfreie Türen / gehärtete Gläser
- Doppelverglasung oder Dreifachverglasung (bei Tiefkühlzellen auch mit Rahmenheizung)
- integrierte vertikale Beleuchtung
- durchgehende Griffleisten
- Roll-In-Türen ebenfalls erhältlich


Welche weiteren Vorteile bringt ein Walk-In-Cooler?

Jede Kälteanlage verursacht eine nicht unerhebliche Wärmemenge. Bei den klassischen Kühlregalen wird diese Wärme meistens direkt in den Verkaufsraum abgeleitet. Das führt unweigerlich zu einer Erhöhung der Raumtemperatur, was zu einem längeren Laufzeit vom Kälteaggregat führt. Bei einem Walk-In-Cooler wird die Abwärme in gut belüfteten Nebenräumen abgegeben oder die Kälteanlage wird als Splitanlage konzipiert und die gesamte Wärmelast wird direkt an die Aussenluft abgeführt. Der Verkaufsraum wird also nicht unnötig erwärmt.

Große Kühlregale benötigen eine große Kälteleistung, welche nur von leistungsstarken Kältemaschinen produziert werden können. Sind diese Kühlregale als steckerfertige Variante ausgeführt, findet eine nicht unerhebliche Geräuschbelästigung statt. Kunden sollen ein Wohlgefühl beim Einkaufen verspüren und durch Maschinengeräusche verschreckt werden. Bei den Walk-In-Coolern wird eine wesentlich geringere Kälteleistung benötigt, da ein geschlossenes System vorliegt. Dadurch können die Kälteaggregate kleiner ausfallen und verursachen eine geringere Geräuschbelästigung.

Der Punkt Wartung wird leider von vielen Betreibern komplett ignoriert. Jede Kälteanlage muß mindestens 1 mal jährlich gereinigt werden, da ansonsten Totalausfälle oder erhöhter Energiebedarf die Folgen wären. Bei einem steckerfertigen Kühlgerät muß der Monteur die Reinigung direkt im Verkaufsraum vornehmen. Das behindert nicht nur Ihre Kunden, sondern führt bei der Reinigung des Wärmetauschers zu einer extremen Staubbelastung. Bei den Walk-In-Cooler befindet sich die Kälteanlage an einem dezentralen Ort oder direkt über der Kühlzelle. Damit wird die Staubbelastung und Beeinträchtigung der Kunden vermieden.


Mit welchen Kosten muß man rechnen?

Walk-In-Cooler sind eine nicht geringe Investition. Alleine ein Türelement kostet ca. 1000,- Euro. Hinzu kommen jetzt noch die Kosten für die Kühlzelle, das Kälteaggregat, das Regalsystem in die Montage. Ein Walk-In-Coller mit 4 Entnahmetüren kann somit schon locker die 10.000 Euro Grenze erreichen. Allerdings sind entsprechende Kühlregale in der Anschaffung auch nicht sehr günbstig und die Energieeinsparungen dürften die Mehrkosten im Laufe der Jahre amortisieren.


Viessmann Walk-In-Cooler auch für Blumenläden und Medizintechnik
Walk-In-Cooler - flexible Regallösungen

Für die attraktive Warenpräsentation im Shopbereich (Tankstellen usw.) können komplette Präsentationssysteme angeboten werden. So kann fast jedem Bedarf und Wunsch entsprochen  werden, wenn es um die Ausstattung mit Preisschildern und Warenkodierungsleisten, Pin-Packs, Warentrenner, Körbe und vieles mehr geht.

Diese Regalsysteme werden rückseitig befüllt, womit sich der Kunde ungestört bedienen kann, ohne dass der Warenzugriff behindert wird.

Die weiteren Vorteile: First-In-First-Out. Was bedeutet, dass der Kunde immer die zuerst eingelagerte Ware auch als erstes entnimmt.

Des Weiteren: Die Ware "rutscht" im Regalsystem direkt zur Kundenseite des Walk-In-Coolers. Dadurch hat der Kunde immer den Eindruck, dass die Regalsysteme VOLL sind. Der Auffüllbedarf ist direkt hinter dem Regal (in der Kühlzelle) erkennbar.

Bei weiteren Fragen zu Viessmann Kühlzellen als Walk-In-Cooler Ausführung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Zurück

Parse Time: 0.221s