Hotline: 030 74 10 40 22

Schockfroster

 
KBS Chilly GN 1/1 Schockfroster für 3x GN 1/1
  • Breite = 560mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 520mm
  • für GN 3 x 1/1 oder 5 x 600 x 400mm Bleche
  • Kühlleistung pro Zyklus 8kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 5kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 2.300,52 EUR inkl. 19% MwSt. ab 1.933,21 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Chromonorm Schockfroster 5 x GN1-1
  • Breite = 760mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 850mm
  • für 5 x GN 1/1 oder EN1
  • 1 Kerntemperaturfühler + 3 Messpunkte
  • Kühlleistung pro Zyklus 15kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 10kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 2.307,41 EUR inkl. 19% MwSt. ab 1.939,00 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Nordcap Cool-Line Mini Schockfroster SF 23
  • Breite = 560mm, Tiefe = 560mm, Höhe = 520mm
  • CNS-Schienengestell für 3 x GN 2/3
  • Temp.Bereich +90°C bis +3°C, +90°C bis -18°C
  • 60 mm starke PUR-Hartschaumisolierung
  • Kühlleistung pro Zyklus 8kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 5kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 2.486,36 EUR inkl. 19% MwSt. ab 2.089,38 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Cool Compact Magnos Schockfroster 5 x GN1/1
  • Breite = 680mm, Tiefe = 690mm, Höhe = 850mm
  • für 5 x GN 1/1 oder EN1
  • Kühlleistung pro Zyklus 11kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 9kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 3.204,34 EUR inkl. 19% MwSt. ab 2.692,72 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Nordcap Cool-Line Schockfroster SF 51
  • Breite = 790mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 770mm
  • für 5 x GN 1/1 oder EN 600 x 400 mm
  • Temp.Bereich +90°C bis +3°C, +90°C bis -18°C
  • 60 mm starke PUR-Hartschaumisolierung
  • Kühlleistung pro Zyklus 18kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 12kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 3.244,74 EUR inkl. 19% MwSt. ab 2.726,67 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Icematic Schockfroster / Schockkühler ST5
  • Breite = 800mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 900mm
  • für 5 x GN 1/1 oder EN1
  • Kühlleistung pro Zyklus 18kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 10kg
  • anschlussfertig (ohne Netzstecker), 230 Volt
3.456,95 EUR inkl. 19% MwSt. 2.905,00 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Nordcap Schnellkühler Schockfroster SF-20-SLIM
  • Breite = 500mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 2040mm
  • für 5 x GN 1/1
  • Kühlleistung pro Zyklus 20kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 12kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 3.597,95 EUR inkl. 19% MwSt. ab 3.023,49 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
KBS Schockfroster BF 051 AG
  • Breite = 790mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 850mm
  • für 5 x GN 1/1 Roste oder 600 x 400mm Bleche
  • Kühlleistung pro Zyklus 18kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 12kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 3.851,90 EUR inkl. 19% MwSt. ab 3.236,89 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Chromonorm Schockfroster 10 x GN1-1
  • Breite = 790mm, Tiefe = 800mm, Höhe = 1630mm
  • für 10 x GN 1/1 oder EN1
  • 1 Kerntemperaturfühler mit 3 Messpunkten
  • Kühlleistung pro Zyklus 32kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 22kg
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 3.806,81 EUR inkl. 19% MwSt. ab 3.199,00 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Gram Snowflake Schnellkühler Schockfroster SKF 20
  • Breite = 745mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 1000mm
  • für 5 x GN 1/1 oder EN1
  • bis +43°C Umgebungstemperatur ausgelegt
  • Kühlleistung pro Zyklus 20kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 12kg
  • auch ideal zur Speiseeis-Schockfrostung
  • steckerfertig, 230 Volt
ab 3.923,47 EUR inkl. 19% MwSt. ab 3.297,03 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
AHT Schnellabkühler Schockfroster BF 051 DG
  • Breite = 790mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 850mm
  • für 5 x GN 1/1 oder EN1
  • Kühlleistung pro Zyklus 12kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 8kg
  • steckerfertig
ab 4.076,99 EUR inkl. 19% MwSt. ab 3.426,04 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  
Nordcap Schockfroster mit Quereinschub SF 10-CW
  • Breite = 762mm, Tiefe = 700mm, Höhe = 850mm
  • für 6 x GN 1/1 oder EN1
  • Kühlleistung pro Zyklus 12,5kg
  • Schockfrostleistung pro Zyklus 7kg
  • anschlussfertig, 230 Volt
ab 4.118,54 EUR inkl. 19% MwSt. ab 3.460,96 EUR

Versandkostenfrei

zum Angebot  

Im Online Shop Kälte Berlin können Sie günstig Schockfroster und Schockkühler / Schnellkühler kaufen oder leasen. Schockfroster und Schockkühler können Sie bei uns auch per Mietkauf erwerben.


Vorwort Schockfroster / Schockkühler


Das Schockgefrieren, bzw. Schockfrosten dient zur Herstellung von Tiefkühlkost, oder einfach zum Stabilisieren und Versiegeln von Speiseeis. Eine Speiseeisstabilisierung erfolgt durch kurzzeitiges Schockgefrieren von wenigen Minuten, wobei nur die äußere Schicht des Eises gehärtet wird. Die Textur, Struktur und innere Konsistenz des Eises bleibt erhalten, auch bei größeren Eisbergen.

Für Waren mit hoher Einbringtemperatur die nicht tiefgekühlt, aber dafür rasch gekühlt werden sollen, sind die Schockkühler angedacht.


Vorteile Schockfroster / Schockkühler


Bei Lebensmittel die tiefgekühlt werden sollen ist es entscheidend, dass der Gefrierprozess schnell von statten geht und die Kerntemperatur von -20 bis -18°C rasch erreicht wird. So kann gewährleistet werden, dass die Zellflüssigkeit nur sehr kleine Eiskristalle ausbildet und eine mögliche Zerstörung der Zellwände verhindert wird.

Der Einsatz vom Schockfroster verhindert die Vermehrung von Bakterien und sonstigen unerwünschten Keimen in frisch zubereiteten Speisen. Die Aufbewahrungszeit der Speisen wird durch den Einsatz von Schockfroster wesentlich verlängert.

Der große Vorteil am Schockfrosten Ihrer frischen Ware in einem Schockfroster ist die Beibehaltung der ursprünglichen Feuchtigkeit Ihrer Ware. Während des Schockfrostens bilden sich interzelluläre Mikrokristalle, dadurch bleibt das Produkt kompakt, der Geschmack und die Frische, sowie Vitamingehalt und Nährwert werden über einen längeren Zeitraum beibehalten. Somit ist ein Schockfroster ideal zur schonenden Konservierung von Lebensmitteln. Allerdings ist es wichtig, dass im weiteren Verlauf der Einlagerung, Transport und Auslieferung die Tiefkühlkette gehalten wird. Denn die Qualität der schockgefrosteten Waren kann nur gehalten werden, wenn im weiteren Verlauf keine Temperaturschwankungen auftreten.

Durch das spezielle Verfahren der Schockfrostung (kleine Eiskristalle, rasches runter kühlen auf Kerntemperatur) bleibt nach dem Auftauen der Waren die Zellstruktur weitestgehend erhalten. Die Lebensmittel behalten ihre Konsistenz und Nährstoffe. Bei der langsamen Tiefkühlung kann es zur Zellzerstörung und Wassereinlagerung kommen, was dazu führt, dass Ihre Waren nach dem Auftauprozess matschig werden und an Aroma verlieren.  Das kann bei  schockgefrosteten Lebensmitteln nicht auftreten. Sogar die Aromaentwicklung ist mit der von Frischware vergleichbar.

Methoden und Verfahren Schockfroster / Schockkühler


Es gibt verschiedene Methoden der Schockfrostung: 
Schockfroster / Schockkühler im Kontaktgefrierverfahren (Plattenfroster), Schockfroster / Schockkühler mit Cryogenverfahren und Schockfroster / Schockkühler mit Kaltluftgefrierverfahren.

Beim Kaltluftgefrierverfahren wird der Ware durch extrem kalte Luft (Umluft) (bis zu -50°C) die Wärme entzogen. Dies geschieht durch die schnell bewegte Kaltluft, die um die Produkte geführt wird. Dieses Verfahren ist für alle verpackten und unverpackten Lebensmittel beliebiger Konsistenz und Gestalt geeignet.

Im Online Shop Kälte Berlin finden Sie ausschließlich Schockfroster und Schockkühler mit Kaltluftgefrierverfahren unter anderem  von Nordcap, KBS und Tecnomac. Bei Kombigeräten kann der Schockfroster auch als Schockkühler verwendet werden.


Anwendungsbereiche Schockfroster / Schockkühler


Zur Anwendung kommt der Schockfroster / Schockkühler  in Kantinen, Konditoreien, beim Catering, Schnellimbiss, Metzgereien, bzw. allgemein in der Lebensmittelherstellung. Eben überall dort, wo es zwingend erforderlich ist durch eine rasche Kühlung / Frostung Lebensmittel zu schützen, schonend zu konservieren und einzulagern.

Schockkühler dienen zur schnellen Herabkühlung der Waren auf bis zu 3°C. Je nach Schockkühler Modell können Waren von 70°C bis 90°C Einbringtemperatur effizient herunter gekühlt werden. Um eine Temperaturabsenkung von +90°C auf 3°C zu erreichen wird eine Schockkühlzeit von bis zu 90 Minuten benötigt.

Schockfroster finden Ihre Anwendung vorrangig bei der Eis- und Lebensmittelherstellung, wobei die Einbringtemperatur von bis zu 90°C betragen kann und eine Schockgefrierung auf bis zu -20°C / -18°C erfolgen soll. Dafür ist eine Zeit von 240-270 Minuten erforderlich.

Sondereinsatzbereich der Schockfroster für Kühlakkus

Gerade aus dem Medizinbereich, wo spezielle Medikamente oder andere empfindliche Waren zum Transport gekühlt werden müssen und dazu Kühlakkus verwendet werden, erreicht uns oft die Anfrage, welche Optionen es gibt diese optimal und schnell auf Einsatztemperatur zu bringen. Gängig sind Tiefkühltruhen, die aber einen langen Zeitraum in Anspruch nehmen, bis die Kühlakkus komplett durch gefrostet sind.

Wenn es also darum geht große Mengen an Kühlakkus in kurzer Zeit runter zu frosten bietet sich ein Schockfroster an.

Es ist also grundsätzlich möglich den Schockfroster für diesen Einsatzbereich zu nutzen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Akkus maximal in 2 Schichten direkt über einander gestapelt werden. Auch wenn in Betracht gezogen wird diese in entsprechende Behältnisse im Schockfroster einzubringen, sollte es nicht unbedingt in einem geschlossenen Karton sein. Eher bietet sich eine offene Kunststoffbox an. Allerdings sind Behältnisse ein zusätzlicher Isolator, was wieder den Frotstprozess beeinflusst und verlängert.

Im Normalfall - je nach Einbringtemperatur und Menge - benötigt ein Schockfroster etwa 240-270 Minuten für den Frostprozess, welcher sich noch etwas verringert, da man keine Einbringtemperatur der Kühlakkus von über 30°C hat.

Es ist möglich am Schockfroster die entsprechende Zieltemperatur einzustellen. Wird diese erreicht, so endet der Schockfrostprozess und die Endtemperatur wird gehalten. So kann man sicherlich die Akkus auch noch für kurze Zeit zwischenlagern.

Hinweis: Ein Schockfroster dient nicht als Lagerschrank. Sollen also große Mengen nach dem Frostprozess gelagert werden, kann man dafür extra eine Tiefkühltruhe verwenden.


Kann ein normaler Kühlschrank als Ersatz für einen Schockfroster verwendet werden?

Um es vorweg zu sagen, Nein. Schockfroster besitzen im Vergleich zu normalen Tiefkühlschränken eine mindestens 4-fache Kälteleistung ( auf das Raumvolumen bezogen ). Dadurch wird in gleicher Zeit wesentlich mehr Energie dem Produkt entzogen, als bei einem Gewerbetiefkühlschrank.

Beim Schockfroster befinden sich im Inneren leistungsstarke Lüfter, die für eine wesentlich stärkere Umwälzung der Kaltluft sorgen. Dadurch wird durch die stärkere Kälteleistung ein sehr schnelles Abkühlen der Produkte erreicht.

Hauptproblem beim Abkühlen im normalen Tiefkühlschrank ist aber die Abtauung des Verdampfers. Warme Speisen geben in den Kühlraum eine große Menge Wasserdampf ab, welcher sich am Verdampfer festsetzt und die Kälteleistung reduziert. Dadurch kann es zum Totalausfall kommen. Erst nach einer gewissen Zeit ( häufig nach 6 Stunden ) wird bei einem Tiefkühlschrank eine automatische Abtauung eingeleitet. Bei einem Schockfroster wird die Ware nach dem Abkühlprozess entnommen oder es wird nach jedem Schockfrostvorgang eine automatische Abtauung vorgenommen. Daher spielt Feuchtigkeit in einem Schockfrsoter keine Rolle.

Parse Time: 0.270s